Teaser Cryo Treatment
at -110 °C
Sprache wählen

Fitness, Sports 'n Spa

Kleinere oder größere Fitnessbereiche sind Standard für Hotels mit Spa. Zudem werden oft sportliche Aktivitäten in-house oder out-house für aktive Gäste angeboten. Spezielle Sport-Hotels / Resorts / Clubs nutzen eine Vielzahl an sportlichen Aktivitäten, als wichtiges Alleinstellungsmerkmal.

Umgekehrt hat der Fitness-Branche ein Auge auf den Wellnessmarkt. Vor allem im Premiumsegment bieten Fitness Clubs größere Wellnessbereiche und vervollständigen somit Ihr Angebot, um die Wünsche distinguierter Kunden zu erfüllen.

 

icelab −110 °C im Profisport

Seit geraumer Zeit entdecken mehr und mehr professionelle Sport Clubs, Leistungszentren und Sporthotels das icelab −110 °C als wirkungsvolle Behandlung für sich, um: Rehabilitationszeiten zu verkürzen, Regeneration zu beschleunigen, das Training zu optimieren, Leistung zu steigern, Schmerzmanagement und Stressbefreiung.

icelab −110 °C wird vor dem Sport, zwischen Trainingseinheiten und/oder nach dem Sport je nach Zielsetzung der Anwendung eingesetzt.

Cold Sauna als Bindeglied zwischen Fitness, Sports und Spa

icelab −110 °C fungiert ideal als Bindeglied zwischen Fitness, Sport und Spa. Das Treatment ist attraktiv für Gäste mit oder ohne Fokus auf Wellness und Sport.

Zudem entspricht die Cold Sauna dem Trend mehr medizinischen Nutzen in Sport- und Wellnessangebote zu integrieren. In der Fitness Industrie sind Schlagworte wie „Corporate Health“, „Rückentraining“ ... sehr populär, Wellnessanbieter offerieren regelmäßig Programme zur Stressbewältigung, Adipositas, Detox … Prävention.